Kambodscha

Example frontpage imageDas Königreich Kambodscha (Khmer: Prea(h Réachéanachâkr Kâmpu(chéa) ist ein Staat in Südostasien. Das Land liegt am Golf von Thailand zwischen Thailand, Laos und Vietnam. Die Hauptstadt Phnom Penh liegt im Süden des Landes. Das Landschaftsbild wird durch eine Zentralebene geprägt, die teilweise von Gebirgen umgeben ist. In ihr liegt im Westen Kambodschas der See Tonle Sap, durch den Osten fließt der Mekong, einer der zehn längsten Flüsse der Welt.
Kambodscha ist aus dem Reich Kambuja hervorgegangen, das seine Blüte vom 9. bis zum 15. Jahrhundert erlebte. Seine Ruinen in Angkor, Roluos, Banteay Srei und Preah Vihear wurden ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Nach der Unabhängigkeit von der Kolonialmacht Frankreich im Jahre 1953 folgten jahrzehntelange Bürgerkriege, die viele Opfer unter der Bevölkerung und schwere Schäden in der Wirtschaft hinterließen. Auch der Vietnamkrieg und die Diktatur der Roten Khmer von 1975 bis 1979 brachten dem Land Leid und Elend.

Kambodscha hat rund 14,5 Millionen Einwohner. Der Altersdurchschnitt beträgt 21,7 Jahre, die Lebenserwartung beläuft sich auf 59 Jahre (2000: 54 Jahre). Der Geburtenrate von 27 pro 1.000 Einwohner steht eine Sterberate von 9 pro 1.000 gegenüber, dabei beträgt die Kindersterblichkeit 52 pro 1.000 Lebendgeburten. Eine Frau bekommt durchschnittlich 3,3 Kinder. Das Bevölkerungswachstum beträgt 2,4 %. Die Alphabetisierungsrate liegt bei 73,6 % (Schätzung 2006), wobei Männer mit 85 % deutlich besser alphabetisiert sind als Frauen mit 64 %. Die Bevölkerungsdichte beträgt 78 Einwohner pro Quadratkilometer.


>> Landwirtschaftsprojekt "ARCHE NOAH" Kambodscha <<

Infos zum Projekt "Ackerland-Kauf" in Kampong Speu, Kambodscha

Das Ackerland liegt in der kambodschanischen Provinz Kampong Speu. Die Grundstücksangaben wurden von einem Rechtsanwalt geprüft - ebenso die Grundstückspapiere.

Es handelt sich um ein 884 Hektar großes Stück Land, welches als erstes Projekt mit 100 Hektar startet - mit einer Option auf weitere 784 Hektar Land zu einem sehr günstigen Preis von nur 9.000 Euro pro Hektar Kaufpreis.
Eigentümer ist eine kambodschanische Company. Jeder Käufer wird mit seinem Grundstücksanteil in diese Company eingetragen. Dies überwacht ein Treuhänder in Luxemburg.
Auf Wunsch übernimmt dieser Treuhänder die Abwicklung des Vertrages. Der Treuhänder berechnet dafür 8% der Kaufsumme als Gebühr.

Die kambodschanische Gesellschaft übernimmt auf Wunsch den Anbau von Agrarprodukten auf dem Grundstück. Jeder Teilhaber entscheidet selbst, ob er das Land bewirtschaftet oder bewirtschaften lässt. Die Gebühr für die Verwaltung des Landes bzw. Anbau der Agrarprodukte beträgt 20% des Ernteertrages.
Auf jedem Grundstück kann ein Farmhaus errichtet werden. Wird der Bau eines Farmhauses gewünscht, helfen wir dabei. Das wichtigste in der Landwirtschaft ist, genug Wasser zu haben. Das kann durch Brunnen erreicht werden, falls Niederschläge ausbleiben.

Landwirtschaftliche Geräte, Arbeitskräfte können gemeinsam genutzt werden. Es ist eine autarke Versorgung geplant. Windräder werden für die Stromversorgung genutzt und für Pumpen die das Wasser aus der Erde holen. In nur acht Meter Tiefe liegt Brauchwasser. Frischwasser wird aus einem Tiefbrunnen kommen, der das Wasser aus 40-60 Meter Tiefe holt.

Kampong Speu liegt nahe der Hauptstadt Phnom Penh (ca. 50 km) und ist durch eine Hauptverkehrsstrasse mit Phnom Penh verbunden. Der Transport von Agrarprodukten ist damit sehr einfach.
Ein internationaler Flughafen ist nur 60 Kilometer entfernt. Nach Thailand sind es ca. 300 Kilometer.

Das Grundstück liegt direkt an einer Hauptstrasse. Agrarland wird im Preis weiter steigen - ebenso Agrarprodukte.
Ackerland ist das NEUE GOLD!

Bei Interesse schreiben Sie eine Mail oder rufen Sie Herrn Rechtsanwalt Michel Treal in Kambodscha an.
Telefon: 00855 163 205 58



Mit dem Erwerb eines Grundstückes an dem Landwirtschaftsprojekt "ARCHE NOAH" helfen Sie auch gleichzeitig Waisenkinder in Kambodscha. Wie? Die EUROPE Investment Co., Ltd. Cambodia spendet 1 Prozent der Gesamtkaufsumme an die gemeinnützige Gesellschaft "Kinder Not-Hilfe Kambodscha".
Informationen zur gemeinnützigen Gesellschaft "Kinder Not-Hilfe Kambodscha" finden Sie bei anklicken des folgenden Banners.

kinder-not-hilfe-kambodscha.org/